November Box

Unsere Box im November war ein natürlicher Hingucker. Von der veganen Bodylotion aus London, dem Arganöl-Lippenbalsam aus Marokko, bis hin zum luxeriösen Traubenkernöl-Serum aus der Wachau. Nicht zu unterschätzen waren auch der geniale Konjac-Schwamm sowie die originellen Täschchen wie aus Papier.

dr. botanicals

Dr. botanicals ist eine in London ansässige Marke, die auf vegane Hautpflege spezialisiert ist. Die Apothecary Collection verbindet Wissenschaft und Superfood zu einer natürlichen Hautpflege.

UVP 200ml: 34,90€

Alassala

Alassala stammt aus dem Arabischen und bedeutet Authentizität und Ursprünglichkeit. Das verwendete Bio-Aganöl stammt aus ethisch unbedenklichen  Genossenschaften im Süd-Westen Marokkos.

UVP: 6€

dieNikolai

Das jüngste Familienmitglied des Weinguts Nikolaihof aus der Wachau. Zertifiziert durch Demeter erfüllt es weltweit die strengsten Auflagen in der Biodynamik. Hergestellt aus Traubenkernöl und Traubenkernextrakt.

UVP 3ml: 6€

Kongy Konjac-Schwamm

Er reinigt die Haut ohne Seife, ermöglicht ein angenehmes und sanftes Peeling und spendet auf eine natürliche Weise Feuchtigkeit.
100% natürlich, ohne künstliche Farb- oder Zusatzstoffe vegan, biologisch abbaubar, aus nachwachsenden Rohstoff, Nachhaltig, Umweltfreundlich

UVP: 8,49€

Johannes Lerch

Die Produkte von Johannes Lerch sehen aus wie aus Papier! Sie sind jedoch extrem reißfest, wasserabweisend, waschbar und sehr leicht. Das gesamte Sortiment wird in der eigenen Manufaktur in Wien hergestellt.

UVP: 12€